Kids / U13MU13KU15MU16K / U17MU19MU23H / D1D2D3H1H2H3 / Plausch

Damen 2, 3. Liga

Herzliche Gratulation. Unser Damen 2 Team steigt auf und wird in der Saison 2020/2021 in der 3. Liga spielen !

Training

Teamverantwortliche: Lara Grossenbacher

Montag:

20.00-21.30 Uhr, Gerenmatte unten
Beach: 20.00-22.00 Uhr, Beachanlage Feld 1 und 2

Dienstag:

19.30-21.00 Uhr, Gerenmatte oben, bei Julian H./Nino

Foto der Saison 2021/2022

Spielerinnen

Alexander Anais 79690
Braun Christina
Di Nicola Ilaria 20493
Di Nicola Viviana 44972
Eichenberger Viviane 66480
Grossenbacher Lara 70237
Grossenbacher Mia 75686
Honegger Elisa 58534
Jungo Céline keine Lizenz
Mathiuet Alina 80531
Meier Eva 75672
Möri Laura Doppellizenz
Moscatiello Siv Olivia 173734
Schmidt Joy 66484
Viloria Laura 73180
Wullschleger Annatina 89471

Termine

Dienstag 18.01.2022

TV Arlesheim D2 : VB Therwil D5
19:30-21:30
  • Ort
    Gerenmatten 2

Dienstag 01.02.2022

SC Novartis : TV Arlesheim D2
20:30-22:30
  • Ort
    Seemättli

Samstag 12.02.2022

TV Arlesheim D2 : VBC Münchenstein 1
14:00-16:00
  • Ort
    Hagenbuchen

Samstag 19.02.2022

TV Arlesheim D2 : SC Novartis
14:00-16:00
  • Ort
    Hagenbuchen

Donnerstag 24.02.2022

TV St.Johann 1 : TV Arlesheim D2
20:15-22:15
  • Ort
    St. Johann

Sonntag 20.03.2022

TV Arlesheim D2 : KTV Basel
14:00-16:00
  • Ort
    Hagenbuchen

Samstag 30.04.2022

Saisonausklangsturnier
10:00-21:30
  • Ort
    Hagenbuchen
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

D2 - Rückblick Saison 2019/2020

April 2020: Das Damen 2 Team besteht in dieser Form seit 2018 und setzt sich aus vielen jungen Spielerinnen des TV Arlesheim zusammen. Etliche davon haben selbst als Juniorinnen hier gespielt und sind teilweise auch als Juniorentrainer engagiert. Durch hartes Training, Eigendisziplin und dank des grossartigen Teamgeists startet das D2 nach zwei Aufstiegen in Folge nächstes Jahr in der 3.Liga. Das D2 musste sich den Aufstieg in dieser Saison hart erarbeiten. Viele umkämpfte Spiele wurden noch knapp gewonnen, nicht auch dank Neuzugängen aus Aesch. Dieses junge und homogene Team hat definitiv noch einiges zu bieten und wird auch in Zukunft mit attraktivem Volleyball auf sich aufmerksam machen. Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.